Mobirise Web Page Maker

Kein Bauern- & Kram Markt 2017

Wegen Terminüberschneidungen einiger Aussteller kann der Bauern- & Kram Markt in diesem Jahr nicht zufriedenstellend stattfinden. Wir haben uns deshalb kurzfristig entschlossen 2017 ruhen zu lassen. 

Angeboten wurden lebende Nutzgeflügel wie Hühner und Enten, Ziergeflügel und Kaninchen, Fisch, Obst und Gemüse, Milch – und Käseprodukte, Fleisch und Wurstwaren, Honig, Eier, Blumen und Pflanzen, Tiernahrung und tierische Bedarfsartikel, Holzprodukte, Ton– und Glaswaren, Produkte aus Biologischem Anbau, Lederwaren, Getreide, Brot– Teigwaren, Bedarfsartikel des täglichen Gebrauchs sowie Kunst & Krempel. Essen und Trinken.

Bei schlechtem Wetter fanden Teile des Marktes unter Dach statt.

Weitere Aussteller gesucht für den “Kiersper Bauernmarkt”.

Öffnungszeiten für Aussteller von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Angeboten werden sollen Zier – und Nutzgeflügel, Fisch, Obst und Gemüse, Milch – und Käseprodukte, Fleisch und Wurstwaren, Honig, Eier, Blumen und Pflanzen, Tiernahrung und tierische Bedarfsartikel, Holzprodukte, Ton– und Glaswaren, Produkte aus Biologischem Anbau, Lederwaren, Getreide, Brot– Teigwaren, sowie Bedarfsartikel des täglichen Gebrauchs.

Die Zahl und Zusammensetzung der Aussteller und Anbieter:

Wenn möglich , mindestens zwei Anbieter einer Produktgruppe, wobei heimische Anbieter bevorzugt werden. Dies gilt insbesondere für Hobbyzüchter von Nutz – und Ziergeflügel.

Voraussetzung für Aussteller:

Marktbeschicker benötigen eine behördliche Genehmigung. Gewerbeschein, evtl. nötige Gesundheutszeugnisse und sonstige erforderliche Genehmigungen. Artgerechte Unterbringung des Lebendviehs wird vom Veranstalter strengstens kontrolliert. Verstöße können mit Entzug der Aussteller-Genehmigung geahndet werden.

Standgebühr wird nach Art des Gewerbes und nach Stellfläche berechnet.

GUT HAARBECKE GmbH
Haarbecke 2
58566 Kierspe-Rönsahl

Kontakt
Email: gut@haarbecke.de
Tel.: 0 22 69 - 3 87
Fax: 0 22 69 - 18 06 94

Anfahrt bitte über die B237, 58566 Kierspe-Rönsahl, dort Kirchstr. bis Ende, dann weiter auf K2 ca. 500 Meter.